Kommentar: Herbstferien, ja oder nein?

Pascal_Jobst (1)

Endlich ist es wieder so weit: die Weihnachtsferien stehen vor der Tür. Nach vier langen Monaten Schule voller Klassenarbeiten, Tests, Hausaufgaben etc. heißt es nun wieder: zwei Wochen lang entspannen und abschalten. Doch reichen diese zwei Wochen auch wirklich aus, um sich vom Stress des ersten Halbjahres zu erholen und sich auf die nächsten Wochen vorzubereiten? 

Meiner Meinung nach nicht. Es wäre besser, man würde es wie in Deutschland machen und eine Woche Herbstferien einbauen. Circa vier Monate Schule am Stück sind definitiv zu viel. Klar gibt es hier und da mal einige Tage frei und auch mal ein längeres Wochenende, doch dies genügt meist nicht aus.

In meinen Augen hätte jeder etwas von Herbstferien: Hätte man diese eine Woche zwischen Sommer und Winter, dann könnten die Lehrer in aller Ruhe ihren Unterricht vorbereiten und, wenn nötig, Arbeiten korrigieren.

Zudem würden die Schüler etwas motivierter sein bis zum Ende des ersten Halbjahres und würden weniger ausgelaugt wirken, da diese Woche genau zwischen den ersten Klausuren und der Vorbereitung auf die zweiten Klausuren liegen würde.

Das einzige, was in meinen Augen dagegen spräche, wären die Schwierigkeiten für die Eltern. Da diese  während der Woche arbeiten müssten, da es ja hier in Spanien keine Herbstferien gibt, müssten sie sich wohl oder übel Aufpasser für die Kleinen suchen oder sich diese Woche frei nehmen.

Doch wo nehmen wir genau diese Woche her? Da das Schulgesetz eine Mindestzahl an Schultagen vorschreibt, kann man nicht einfach so eine Woche Ferien hinzufügen. Irgendwo müssten also Ferien gekürzt werden. Sommerferien kommen nicht in Frage, das ist klar; jedoch könnte man sich darüber Gedanken machen, eine Woche der Osterferien zu streichen und sich somit an das spanische Schulsystem anzupassen, wo nur die Karwoche frei ist.

 

Pascal Jobst, 10A

Néstor gegen Morsoc!
Jugend Musiziert an der Deutschen Schule Málaga

Kommentare

  1. Like 😉

  2. Angela Liñán
    14. Februar 2017 - 16:10

    ich will Herbstferien

  3. 1 woche von den osterferier wegnehmen finde ich nicht gut den in den osterferien reisen die meisten , und 1 woche reicht nicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht / Pflichtfelder *